VW Taigo Neuwagen leasen, finanzieren exklusiv bei Ihrem VW Händler

VW Taigo Neuwagen – so macht Mobilität Spaß

Ein VW Taigo Neuwagen ist durchweg eine gute Wahl. Die Vorteile eines neuen Fahrzeugs sind vielfältig und bestehen vor allem im Qualitätsplus gegenüber manchen älteren Modellen. Hinzu kommt, dass Sie bei einem VW Taigo Neuwagen exakt festlegen, welche Motoren, welche Lackfarbe und welche Extras vorhanden sein sollen. Wer will, vergleicht dies mit dem Kauf eines maßgeschneiderten Kleidungsstücks, denn auch hier entsprechen alle Details genau den individuellen Vorgaben. Wir von Tauwald Automobile stehen Ihnen beim VW Taigo Neuwagen- Kauf gerne mit Rat und Tat zur Seite und stellen auf diese Weise sicher, dass Sie exakt das Modell erhalten, das zu Ihnen und Ihren Fahrgewohnheiten passt.

 

Tauwald Automobile versteht sich seit vielen Jahrzehnten auf VW Taigo Neuwagen. Unser Unternehmen existiert seit mehr als 110 Jahren und befindet sich als Familienbetrieb mittlerweile in der vierten Generation. Entsprechend dürfen Sie sich auf ein rundum vertrauensvolles Umfeld einstellen und gehen sicher, dass Sie exakt das Auto erhalten, dass Ihnen vorschwebt. Darüber hinaus bieten wir Ihnen VW Taigo Neuwagen zum Teil auch als günstige Tageszulassung und sind zudem gerne zu einem Angebot für eine Finanzierung bereit. Sie werden staunen, wie einfach das Zahlen in monatlichen Raten ausfällt und dürfen uns bei dieser Gelegenheit gerne auch Ihren aktuellen Gebrauchten in Zahlung geben. Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg.

Es war für manche Autoexperten schon ein wenig überraschend, als VW seinen Taigo auch in Europa auf den Markt brachte. Das Modell ist in Brasilien unter dem Namen Nivus wohlbekannt und bewegt sich hierzulande im selben Segment wie der T-Roc und der T-Cross, wobei das letztgenannte Modell dieselbe technische Basis bietet. Auf dem modularen Querbaukasten (MQB A0) entsteht ein überaus flaches Crossover-SUV, das seit 2021 auch in Deutschland zu haben ist und sich unter anderem durch seinen günstigen Preis auszeichnet.

Der VW Taigo in Zahlen

Ein Kleinwagen? Genau genommen schon, denn die Basis des VW Taigo stammt aus diesem Segment. Dem Hersteller gelingt jedoch die Vergrößerung auf bis zu 4,27 Meter und damit Golf-Format. Interessant ist auch, dass der Taigo im Trio mit T-Cross und T-Roc das längste Modell ist und zudem mit 1,76 Meter Breite punktet. Dabei ist das Fahrzeug „nur“ 1,52 Meter hoch, was aber trotzdem für ein maximales Laderaumvolumen von 1.281 Liter ausreicht. Allein in den Kofferraum passen bereits 455 Liter und natürlich lassen sich die hinteren Sitze flexibel umklappen. Ein Pluspunkt des VW Taigo ist der geringe Wendekreis. 10,80 Meter reichen aus, um einen 180°- Turn zu vollziehen.

Keine Experimente macht Volkswagen beim Antrieb seines VW Taigo. Entsprechend kommen die bewährten Benziner zum Einsatz, sparsam als Dreizylinder und mit einem Liter Hubraum. Auf den Asphalt gelangen auf diese Weise 95 oder 110 PS, natürlich in Kombination mit Vorderradantrieb. Wem das nicht ausreicht, der steigt in die 1,5 Liter- Version und erfreut sich an 150 Pferdestärken. Eine weitere Besonderheit ist dabei das DSG mit sieben Stufen, während die kleinere Motoren mit manuellem Getriebe vorlieb nehmen. 212 km/h gelten als Ausweis der Überholspurtauglichkeit des Taigo und den Spurt auf 100 km/h absolviert der Wolfsburger mit den südamerikanischen Genen in nur 8,3 Sekunden.

Möglichkeiten des VW Taigo

Wer sich für einen VW Taigo entscheidet, erwirbt ein regelrechtes Lifestyle-Fahrzeug. Wohlgemerkt: die praktischen Werte stehen natürlich ebenfalls im Vordergrund und die komplette Verarbeitung ist herstellertypisch solide und hochwertig. Kennzeichnend ist allerdings das Bekenntnis zur Farbe im Innenraum und die kunterbunte Umrahmung der Instrumente. Ein optisches Statement wird zudem mit farbigen Verkleidungen der Außenspiegel, einem schwarz lackierten Dach oder auch der so genannten Privacy- Verglasung im hinteren Bereich abgegeben.Das Handling der einzelnen Funktionen erinnert an den Golf 8 und so fehlt es an Schaltern und Knöpfen und stattdessen wird digitale Technik genutzt, die perfekt hinterleuchtet ist. Auch beherrscht der VW Taigo das mobile Internet und integriert Smartphone und Co. anstandslos und ohne Kabel.

Extras des VW Taigo

In die Welt blickt der Taigo aus Matrix-LED-Scheinwerfern und bei schlechter Sicht kommen die Nebelscheinwerfer zum Einsatz. Assistenten und Extras sind in Hülle und Fülle an Bord, darunter sowohl eine Rückfahrkamera als auch Parkassistenten aber auch ein kleiner Helfer zum Halten der Spur. Die Navigation erfolgt in Echtzeit und sowohl die Geschwindigkeit als auch der Sicherheitsabstand werden gehalten. Zuletzt punktet der VW Taigo auch mit einer Verkehrszeichenerkennung die eins zu eins in die Navigation integriert ist.