VW Fürth, VW Touran Tageszulassung Angebote mit Lieferservice nach Fürth

VW Touran Tageszulassung – unser Toptipp für Fürth

Haben Sie schon einmal über eine VW Touran Tageszulassung nachgedacht? Für Fürth empfehlen wir diese Fahrzeugform guten Gewissens und erläutern Ihnen gerne, warum das so ist. Zunächst einmal ist eine VW Touran Tageszulassung ein Neuwagen. Und das, ohne „wenn und aber“. Die betreffenden Fahrzeuge sind noch keinen einzigen Kilometer gefahren, weder in Fürth noch anderenorts. Preislich bewegen wir uns allerdings im Bereich eines Gebrauchten und ermöglichen somit das Neuwagenfahren zu Schnäppchenbedingungen. Die VW Touran Tageszulassung trägt ihren Namen aufgrund der Zulassung für exakt einen Tag. Auf diese Weise wird aus einem Neuwagen rein formell ein Gebrauchter – und das wirkt sich positiv auf den Preis aus.

 

Wie das mit der VW Touran Tageszulassung in Fürth funktioniert, haben wir bereits erläutert. Das „Warum“ ist auch in einem Satz erklärt: weil die Automobilhersteller für Ihre Neuwagen Preisvorgaben setzen. Und diese lassen sich nun einmal nur durch die Zulassung für einen Tag beseitigen bzw. unterbieten. Wir gehen sogar noch einen Schritt und ermöglichen Ihnen zudem auch die Inzahlungnahme Ihres aktuellen Gebrauchten zu einem fairen Preis. Ebenfalls möglich ist die VW Touran Tageszulassung zu monatlich günstigen Preisen und damit einer Ratenzahlung. Eine Finanzierung kalkulieren wir gerne durch und kommen Ihnen weit entgegen. Freuen Sie sich auf preisgünstige und hochwertige Mobilität in Fürth – und Fahrzeuge, die sofort verfügbar sind.

Tauwald Automobile – Autokompetenz für Fürth

Fürth wird oftmals die Kleeblattstadt genannt, was auch mit dem Stadtwappen zu tun hat. Interessant ist dabei, dass der Ort durch ein dreiblättriges Kleeblatt symbolisiert wird und zudem Teil eines Städtekleeblatts mitsamt Erlangen, Schwabach und natürlich der Metropole Nürnberg ist. In der Summe leben in der Region rund dreieinhalb Millionen Menschen, wobei Fürth selbst mit 128.000 Einwohnern auch den Status einer Großstadt innehat. Geografisch befindet man sich hier in Franken und direkt an den Läufen der Flüsse Pegnitz und Regnitz, die auch für die Namensgebung verantwortlich sind. Was heute Fürth heißt, war in früheren Jahren eine Furt und somit eine flache Stelle im Fluss. Die Existenz der Stadt geht auf das Jahr 1007 zurück und in den ersten Jahrhunderten handelte es sich um eine direkte Konkurrenz zu Nürnberg. Von der Reichsstadt aus, wurde Fürth zum Teil regiert, gehörte mitunter aber auch zum Bistum Bamberg oder zu Ansbach. Die Erhebung zur Stadt datiert auf das 18. Jahrhundert und in der folgenden Zeit war Fürth vor allem eine Eisenbahnstadt. 1835 fuhr mit dem „Adler“ die erste Eisenbahn in Richtung Nürnberg und zudem befand sich der Ort direkt am neu gebauten Main-Donau-Kanal. Fürths Rolle als Zugpferd der Luftfahrtindustrie stand außer Frage und auch ein großes Versandhaus sowie ein Elektronikhersteller prägten die Stadt. Deren Architektur ist sowohl durch den Grünen Markt als auch die Michaeliskirche gekennzeichnet.

Die Industrie ist Fürth bis heute erhalten geblieben. Charakteristisch sind Unternehmen aus der Spielwaren- und Sportartikelbranche sowie die Süßwarenherstellung aber auch die Folienfabrikation. Verkehrsverbindungen werden sowohl über die Schiene als auch mehrere Bundesstraßen und die Autobahnen A3 und A73 realisiert.

Von Fürth haben Sie es nicht weit zu Tauwald Automobile. Unser Unternehmen freut sich auf Ihren Besuch und bietet ein breites Spektrum an Fahrzeugen verschiedener Marken und Typen. Beratung wird bei uns groß geschrieben: als Familienunternehmen in der vierten Generation wissen wir genau, worauf es bei „unseren“ Marken ankommt. Zudem dürfen Sie sich auf Toppreise und eine rundum angenehme Atmosphäre und natürlich unseren Lieferservice freuen.

Wem der Sinn nach eine Extraportion Platz steht, der liegt mit dem VW Touran goldrichtig. Angeboten wird eine echte Familienkutsche, die ihre technische Verwurzelung im VW Golf keineswegs leugnen In früheren Jahren existierten Fahrzeuge wie der Golf Plus, die in gewisser Weise Pate standen. Angeboten wird der VW Touran seit 2003 und das aktuelle Modell wird seit 2015 angeboten, auf Wunsch auch als Siebensitzer. Interessant ist die Tatsache, dass es sich zwar um einen Verkaufsschlager handelt doch trotzdem immer wieder über ein Auslaufen des Modells gesprochen wird. Der Grund liegt in der Bauform als Van, die gegenüber SUV und Crossover stark ins Hintertreffen geraten ist. In seinem Segment ist der Touran jedoch die unangefochtene Nummer eins nach Zulassungen auf Deutschlands Straßen.

Der VW Touran in Zahlen

Mit 4,53 Meter Länge reizt der VW Touran den modularen Querbaukasten (MQB) bereits ordentlich aus. Die Länge passt fast schon in die Mittelklasse oder zumindest zu einem geräumigen Kombi und in der Tat liefert der Touran dank 1,83 Meter Breite und einer Höhe von 1,63 Meter auch entsprechende Werte. 834 Liter passen allein in den Kofferraum und wer seinen Touran als Zweisitzer und somit allein als Lastesel nutzt, kann bis zu 1.980 Liter bzw. 700 Kilogramm ins Innere bugsieren. Praktisch ist dabei auch, dass der Kofferraum in der Höhe variiert und entsprechend flexibel dimensioniert ist.

Unter der Motorhaube des VW Touran arbeiten seit 2020 Benzin- und Dieselmotoren in Kombination mit Frontantrieb. Gefahren wird in einem Leistungsbereich, der bei 110 PS beginnt und maximal bis 190 PS reicht. Natürlich lässt der Hersteller auch bei diesem Modell die Wahl zwischen einem manuellen Schaltgetriebe und der DSG Automatik. Sportlich geht es vor allem im schnellsten und stärksten Diesel zu, der nur 8,2 Sekunden auf 100 km/h benötigt. Die 200 km/h- Grenze knacken aber auch fast alle anderen Ausführungen, womit der Familienausflug auch auf der Überholspur stattfinden kann.

Was macht den VW Touran so besonders?

Der VW Touran ist ein überaus vielseitiges Modell mit einer herausragenden Ausstattung. Das Fahrzeug ist stark auf Alltagstauglichkeit ausgelegt und bietet unter anderem LED-Scheinwerfer und ein automatisches Fernlicht. Ebenfalls beherrscht das Modell das teilautonome Fahren in Form eines Stauassistenten, der automatisch anfährt und abbremst sowie Kollisionen vermeidet. Verkehrszeichen werden sicher erkannt und in die Navigation integriert. Diese erfolgt dank integrierten Smartphones natürlich in Echtzeit und auch Streaming und andere Online-Dienste sind möglich. An Besonderheiten sind die Ambientebeleuchtung sowie die Drei-Zonen-Klimaautomatik zu nennen und auf Wunsch wandert auch ein Soundsystem mit bis zu acht Lautsprechern in den Innenraum. Garniert wird dieser durch jede Menge Leder, optional, versteht sich.

Extras des VW Touran

Auch in technischer Hinsicht trumpft der Touran ordentlich auf. Zu nennen sind ein Notbremsassistent für die Innenstadt, der auch Fußgänger erkennt sowie ein so genannter Side Assist. Ebenfalls warnt das Modell dank eines entsprechenden Systems vor Fahrzeugen im Toten Winkel und ist in der Lage, die Spur zu halten. Zuletzt verfügt der Touran auch über einen Geschwindigkeitsregler mitsamt Abstandsfunktion.