Autohaus Tauwald AUssenfassade

Gemeinsam wachsen.

Zusammenhalt, starke Wurzeln, Traditionsbewusstsein. Unsere Liebe für Design und Ästhetik. Und das große Vergnügen, schon seit über hundert Jahren, unsere Kunden immer und immer wieder bestens beraten und betreuen zu können. 

Ansprechpartner anzeigen

Willkommen bei Tauwald Automobile, Ihrem VW- und Audi-Partner in Erlangen!

Wir können von uns behaupten, ganz von Anfang an dabei gewesen zu sein. Als unser Groß- bzw. Urgroßvater Moritz Tauwald im Jahre 1911 einen Verkaufsladen für Nähmaschinen und Fahrräder eröffnete, steckte die Automobilindustrie noch in den Kinderschuhen. Moritz hatte jedoch bereits seine Leidenschaft für motorisierte Fortbewegungsmittel für sich entdeckt, erwarb als Erster in Erlangen einen Führerschein und eröffnete die erste Fahrschule. Und wir – nun schon in der vierten Generation – haben uns den Pioniergeist und die Begeisterung unseres Groß- bzw. Urgroßvaters bewahrt. 

Wir, die Familie und das Unternehmen Tauwald, stehen für fest verankerte Tradition, sachkundige Beratung, ausgezeichneten Service und beste Fahrzeuge. Für einen ersten Eindruck überreichen wir diese Broschüre, hoffentlich jedoch dürfen wir Sie bald persönlich in unserem Autohaus begrüßen. 

Werden Sie Teil unseres Teams

Tauwlad Autohaus
Tauwlad Autohaus
Tauwlad Autohaus

Unsere Geschichte

Seit über 100 Jahren besteht nun das Autohaus Tauwald in Erlangen. Begonnen hat alles im Jahre 1911 mit der Gründung der Firma Moritz Tauwald als Werkstatt und Verkaufsladen für Fahrräder, Nähmaschinen und – Automobile. Seitdem hat die Firmengeschichte einen wechselvollen Verlauf genommen.

Im Jahr 2003 verstirbt der Senior Kurt-Heinz Tauwald unerwartet und plötzlich. Im Zusammenhang mit der Aufnahme in das First Class-Gebrauchtwagenprogramm von Volkswagen wird der Gebrauchtwagenplatz in der Dresdener Straße komplett neu gestaltet und seine Fläche für mehr als 150 Wagen erweitert. In der Folge wird der Markenauftritt des Autohauses überarbeitet: Aus Treffpunkt Tauwald wird Tauwald Automobile mit neuem Internetauftritt im neuen Firmen-Design. 2012 geht Tauwald-Familie in die 4. Generation. Jörg Tauwald tritt in die Fußstapfen seiner Vorfahren und steigt in verantwortlicher Position in das Familienunternehmen ein. Somit konnte auch die Nachfolge gesichert werden. Tauwald Autombile ist somit gerüstet für den Weg in die Zukunft. Die ersten Weichenstellung für die zukünftige Ausrichtungen wurden im Jahr 2014 vorgenommen: Der Innenraum des Hauptgebäudes wurde an das neue Corporate Design von Volkswagen angepasst. Somit entstand ein komplett neuer Showroom mit attraktivem Aufenthaltsbereich für alle Kunden. Im gleichen Jahr wurde Tauwald Automobile als Handelspilotpartner für Elektromobilität von Volkswagen zertifiziert und ist somit E-Mobility-Partner von Volkswagen. 2017 folgt die Zertifizierung als Audi-E-Partner. Mittlerweile sind wir zertifizierter Unfallspezialist und greifen auf die neueste Technik im Karosserie- und Lackbereich sowie in der Laser-Karosserievermessung zurück. Als zertifizierter Hochvoltexperte können wir zudem jegliche arbeiten im BEV/PHV Bereich durchführen und gehen damit gerüstet in die Zukunft. Es bleibt also spannend! Tauwald Automobile ist bereit.

Wir laden Sie ein: Gehen Sie mit uns auf eine kurzweilige Zeitreise durch unsere Firmengeschichte: Sie werden Kurioses entdecken, manchmal Erheiterndes und manchmal Nachdenkliches. Sie werden sehen, dass der Weg zu einem der führenden Erlanger Autohäuser keineswegs vorbestimmt war, sondern hart erkämpft werden musste. Und Sie werden inspiriert werden von dem mutigen Unternehmertum der Familie Tauwald. 

Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen mit der Chronik der Firma Tauwald GmbH, die gleichzeitig ein kleines Stück Erlanger und deutscher Wirtschaftsgeschichte ist.

Moritz Tauwald gründet einen Verkaufsladen für Fahrräder, Nähmaschinen, Melkmaschinen, Kinderwägen und Autos in der Hauptstraße 33. Im Oktober folgt in einer umgestalteten Lagerhalle in der Pfarrstraße / Martinsbühler Straße die erste Kfz-Werkstatt in Erlangen. In den Folgejahren erwirbt Moritz Tauwald als Pionier der Branche den ersten Führerschein in Erlangen, die Ermächtigung zur gewerblichen Ausbildung von Fahrern für Kraftfahrzeuge aller Arten und Verbrennungsklassen und gründet 1918 die erste Fahrschule in Erlangen.

Immer Up2Date